Ehrung Dieter Euler

Ehrenmedaille der ÖVV für Dieter Euler

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Radsportvereinigung 1905 Klein-Krotzenburg e.V. verlieh der Vositzende der Örtlichen Vereine und Verbände, Herr Karl Georg Bub die Ehrenmedaille der ÖVV in der Kategorie „Ehrenamt“ in Gold an ein langjähriges Vorstandsmitglied.

Zur Überraschung aller anwesenden Mitglieder hatte zu Beginn der Sitzung der 1. Vorsitzende die Tagesordnung um den Punkt „Ehrungen“ erweitert. Zu dem Tagesordnungspunkt wurde Herr Karl-Georg Bub aufgefordert hierzu zu berichten. Herr Bub begann seine Rede mit einem großen Lob für die Radsportvereinigung für das große ehrenamtliche Engagement und die hervorragende Arbeit die bei allen Aktivitäten des Vereins geleistet wird.

In seiner weiteren Rede kam er auf ein Mitglied des Vorstandes zu sprechen, der ein Urgestein des Vereins ist und an diesem Abend die Ehrenmedaille der ÖVV verliehen bekommt.

Sichtlich überrascht wurde Dieter Euler aufgerufen, der bereits seit 46 Jahren Mitglied bei der Radsportvereinigung ist. Seine sportlichen Aktivitäten im Verein sind die Radtouristik und das Radwandern. Er ist seit 45 Jahren bis heute im Vorstand als Fachwart aktiv, er ist Mitbegründer der RTF-Tour, unter seiner Leitung und Planung wurde im Jahre 1978 die 1. RTF-Tour durchgeführt. Er war bei den Radtouren nach Retz und Alpendorf im Jahr 1981 aktiv und nahm an der Tour nach Vernouillet teil Seit unzähligen Jahren organisiert Dieter Euler die Radwandertage der Radsportvereinigung. Hier arbeitet er immer tolle Touren aus, die er zuvor meist mehrfach selbst befahren hat, um die optimalen Touren und Einkehrmöglichkeiten ausfindig zu machen. Ebenso werden von Ihm alle Vereinsausflüge in optimaler Form vorbereitet und organisiert.

Für diesen langjährigen unermüdlichen Einsatz erhält Dieter Euler den Ehrenpreis in Gold verliehen.